• News


    Icelandic Dog Puppies
    Unsere Freunde in Island haben 6 süße Islandhundewelpen, 3 weiblich, 3 männlich. Der Vater ist Steffels Skrudur, ein isländischer Champion, die Mutter ist auch hochgeprüft.
    Wir vermitteln gerne , wenn jemand an einem Welpen interessiert ist.
    Einfach anrufen oder eine Mail schreiben.
    Bilder untenstehend.


  • 27.05.2016

    Alfadis vom Maischeiderland

    Unsere Tibra fra Strandarhöfda brachte pünktlich ihr diesjähriges Fohlen zur Welt. Vater ist unser Alfasteinn-Sohn Galsi vom Maischeiderland.
    Die kleine Fuchsscheckin bewegt sich ganz locker und
    hat viel Temperament.
    Auf den Bildern ist sie 4 Tage alt und zur Abreise zum Decken der Mutter beim Großvater aufgestallt.

    Da sie ihrer berühmten Urgroßmutter in der Zeichnung (und hoffentlich auch im Potential) so ähnlich ist, haben wir sie vermessenerweise "Alfadis" genannt.


     


    17.04.2016

    Svartur Siegerhengst

    Frühlingstreff Wiesenhof
    Unser Svartur vom Maischeiderland, 3 Jahre wurde Sieger bei der Jungpferdeprüfung der Hengste auf dem Wiesenhof
    Neben den Bildern ist ein Video auf Youtube (Frühlingstreff 2016 Wiesenhof) zu sehen, wo Svartur und auch Tibra vom Maischeiderland zu sehen sind.

    Bewertung : Ext. 8.2, Int. 8.1 Gangnote 8,2 Ges. 8.18
    Sehr ausdrucksvoller junger Hengst mit guter Balance. Zeigt hochweite Bewegungen, dabei sehr flexibel im Genick, zeigte viel Naturtölt bis ins hohe Tempo.


     


    Jan.- April..2016

    Garun, Vaenting, Alba

    In den ersten Monaten dieses Jahres haben uns langjährige Gefährten verlassen :
    Am 2. Januar Garun fra Laekjarbotnum, geb. 1988
    am 27. März Vaenting fra Vindasi, geb. 1989
    am 20.04. Alba vom Haus Held, geb. 2002


     


    18.01.2016..

    Icelandic Dog Puppies

    Hier die Bilder der süßen Kerlchen und der Eltern.


     


    12.07.15

    Grunur vom Maischeiderland

    Vater : Jarl fra Midrika
    Mutter : Gaefa fra Oddholi
    MV : Oskar fra Litla-Dal

    Sehr kräfitges und neugieriges Fohlen mit viel Power, Bilder vom 12.08.15


     


    12.07.15

    Muni vom Maischeiderland

    Vater : Ganti vom Maischeiderland
    Mutter: Mörk fra Oddholi
    MV : Markus fra Langholtsparti

    Hochbeiniger Fünfgänger mit sehr schönem Gebäude
    Bilder vom 12.08.15


     


    12.07.2015

    Sonntagsfohlen

    Innerhalb einer Stunde brachten die beiden Halbschwestern Mörk und Gaefa fra Oddholi zwei Hengstfohlen zur Welt.
    Der Erste ist Muni, der zweite Grunur vom Maischeiderland


    04.07.2015

    Hersir

    Vater : Magni vom Maischeiderland
    Mutter : Hvellhetta fra Oddholi
    MV : Otur fra Saudarkroki

    Der kleine Hersir ist ein sehr freundliches Hengstlein mit ganz viel Tölt.
    Bilder vom 12.08.15


     


    19.05.2015

    Kreta vom Maischeiderland

    Am Morgen unserer Urlaubsreise mit bekanntem Ziel, kam endlich das Fohlen unserer Alfasteinntochter Keila und Mjöllnir fra Hlemmiskeidi zur Welt.
    Eine bildhübsche Fuchtsstute, locker und bewegungsfreudig, die alle guten Eigenschaften ihrer Eltern zu besitzen scheint.
    Die Fotos sind vom 14.06.


     


    19.04 2015.

    Jungpferdeprüfung in Marxzell

    Mit den gleichmäßig guten Ergebnissen der vier Dreijährigen, die wir in diesem Jahr in Marxzell prüefen ließen, sind wir sehr zufrieden.
    Der beiden Hengste Galsi und Topas vom Maischeiderland
    ist unter "Deckhengste" zu finden, Topas vom Maischeiderland und die beiden Stuten Rignung und Gydia vom Maischeiderland auch unter Verkaufspferde.


    30.07.14

    Herjolfur der Vierte

    Am Montag Mittag brachte die Ganti Mutter Vaenting einen kleinen braunen Hengst von Herjolfur zur Welt. Die 25 jährige Mutter und ihr Sohn sind wohlauf.


     


    21.07.14

    Herjolfur das Dritte

    Endlich eine Stute, unser drittes Herjolfur Fohlen von unserer Besten,Mörk fra Oddholi - braun,, kräftiges Fundament und schon am ersten Lebenstag lebhaft und sicher auf den Beinen.


     


    19.07.2014

    2. Herjolfur Sohn im Maischeiderland

    Am 19.07. wurde ein weiterer Hengst geboren, Rappe,
    Mutter Gaefa fra Oddholi, Vater Herjolfur fra Ragnheidarstödum.


     


    15.07.14

    Erstes Herjolfurfohlem im Maischeiderland

    Schon am 12.07. wurde der kräftige Fuchsfalbhengst mit Blesse geboren. Mutter : Tata vom Heesberg Vater : Herjolfur fra Ragnheidarstödum.
    Wie man sieht, ein munteres, lockergängiges Kerlchen mit Showtalent


     


    01.06.2014

    Magni bei OSI Ellenbach

    Bei seinem ersten Turnier in Kaufungen konnt Magn auf Anhieb zwei Finalplätze ( F2 und T7 ) erreichen. Im Tölt verpasste er mit der Note 6,4 die Qualifiaktion zur LK 1 knapp. Im Finale der T7 erreichte er den zweiten Platz mit 6,42. Wir haben das Gefühl, auf einem guten Weg zu sein.


    06.05.2014

    Erstes Fohlen

    Ein großes kräftiges Fuchshengstlein , Mutter Tibra fra Strandarhöfdi, Vater Ganti vom Maischeiderland, begrüßte uns heute morgen auf der Weide.
    Da kann Vollschwester Tölva, 3 Jahre, nur staunen.
    Im Juli werden noch 4 Spielkameraden kommen , Vater Herjolfur fra Ragnheidarstödum.


     


    21.04 .2014

    Magni auf der Rheinischen Hengstparade

    Unser noch fünjähriger Nachwuchshengst Magni vom Maischeiderland zeigte vor der ungewohnt großen Kulisse der Rheinischen Hengstschau sein Potential.
    Ein Woche zuvor hatte er in aller Stille seine erste Fünfganqualifikation mit 5,77 bewältigt. Dass er auch im Pass immer besser wird, zeigte er dann auf der Hengstparade.


     


    12.13..04.2014

    Erfreulicher Saisonauftakt

    Der diesjährige Frühlingstreff auf dem Islandpferdegestüt Wiesenhof war für uns als Züchter sehr erfreulich.
    Keila vom Maischeiderland (V. Alfasteinn M. Madra) wurde Siegerin bei den Stuten mit einer Gesamtnote von 8,25.
    Gaska vom Maischeiderland (V Ganti, M Gaefa)erhielt erfreuliche 8,12 .
    Unsere temperamentvollen schwarzen Schönheiten Marius und Mykt vom Maischeiderland verpaßten knapp die Elitebeurteilung mit 7,98 Gesamtnote.


     


    05.05.13

    Neuer Nachwuchs

    Unser Abonnement auf schwarze Pferde ist beständig. Ein kräftiger kleiner Hengst mit viel Naturtölt ist der neugeborene Sohn von Tibra fra Strandahöfdi und Magni vom Maischeiderland.


     


    19.04.2013

    Aus dem Winterschlaf erwacht...es tut sich was im Maischeiderland

    Heute morgen, fast auf den Tag genau an ihrem 4. Geburtstag brachte Tata vom Heesberg ihr Erstes und das erste Fohlen vom Maischeiderland im Jahr 2013 zur Welt. Vater des hübschen schwarzen Stutfohlens ist Magni vom Maischeiderland.


     


    07.02.2013

    Magni im Schnee

    Unsere Nachwuchshoffnung Magni in den hoffentlich bald letzten Wintertagen.


     


    20.11.2013

    HERJOLFUR KOMMT

    Der spektakuläre Vierganghengst Herjolfur fra Ragnheidarstödum (IS 2006182570) wird im nächsten Sommer bei uns decken und zwar vom 01.08.2013 - 15.09.2013.
    Herjölfur erzielte in diesem Jahr in Island Reiteigenschaftsnoten von 9,5 für langsamen und schnellen Tölt, sowie Form unter dem Reiter und 9,0 für Trab, Charakter und Gehwille, langsamen und schnellen Galopp und insgesamt eine Reiteigenschaftsnote von 8,44 als Viergänger !

    Wir freuen uns sehr, unsere Zucht mit diesem außergewöhnlichen Pferd bereichern zu können.
    Anfragen und Deckanmeldung sind ab sofort möglich per Email (info@islandpferde-maischeiderland.de) oder Telefon 01717266515.


     


    06.06.2012

    Rignir

    Heute morgen in Regen auf der Weide - die neugeborene Tochter von Mörk und Ganti. Rabenschwarz, groß, schöne etwas wackelige, aber trotzdem geschmeidige Bewegungen. Es sieht ganz danach aus, dass sie die Tradition ihrer weit überdurchschnittlichen Vollgeschwister Madra, Merkur und Magni fortsetzt.


     


    28.05.2012

    3. Fohlen

    Ein schwarzes Stutfohlen wurde in der Nacht zum Pfingstsonntag geboren. Mutter : Gaefa fra Oddholi, Vater : Ganti vom Maischeiderland. Die kleine Gydja ist deutlich fünfgangveranlagt mit viel Tölt.


     


    18.05.2012

    Scheckfohlen von Alfasteinn

    Ein Schwarzscheckhengst mit schöner Zeichnung, schnell und temperamentvoll wie die Mutter, deutliche Passveranlagung - das war die Überraschung heute auf der Stutenweide. Die Mutter ist Madra vom Maischeiderland, der Vater Alfasteinn fra Selfossi


     


    17.05.2012

    Erstes Magni-Fohlen

    Ein rabenschwarzes Hengstfohlen mit kräftigem Fundament und elastischen Bewegungen, so zeigt sich Topas an seinem 1. Lebenstag. Vater ist unser neuer Hoffnungsträger Magni vom Maischeiderland, Mutter ist Tibra fra Strandarhöfdi, eine Solon fra Holi Tochter.


     


    15.04.2012

    Magnis erste Schritte...

    Unsere Nachwuchshoffnung Magni vom Maischeiderland, Vollbruder von Merkur vom Maischeiderland (Sieger Zuchtchampionat 2010) und Sohn von Mörk fra Oddholi und Ganti vom Maischeiderland, ist seit einem Monat in Ausbildung.
    Ab Mai ist Magni wieder zu Hause und deckt in der Herde.


     


    20.03.2012

    Weltmeisterlich

    Als Gasthengst in diesem Jahr kommt aus der Schweiz
    der Zuchtweltmeister und Töltweltmeister
    Fengur fra Ibisholi ab Mai zum Deckeinsatz. Anmeldung ist noch möglich.


    ..

    Schwere Geburt

    Nach 36 Stunden und kurz vor dem Kaiserschnitt hat Lukka doch noch selbst ihr Welpe auf die Welt gebracht. Ein Rüde, noch braun, mit weißen Abzeichen, muß jetzt die geballte Mutterliebe von Lukka alleine über sich ergehen lassen.


     


    21.06.2011

    Das Letzte von Mörk und Viktor

    Ein Stutfohlen, schwarz und kräftig, genetisch vorbelastet mit einem Blup von 123, das ist unser fünftes und letztes Fohlen in diesem Jahr. Vater Viktor fra Diisa und Mutter Mörk fra Oddholi sind für uns eine sehr vielversprechende Paarung. Die Kleine ist fünfgängig, schön aufgerichtet und schon am ersten Lebenstag voll im Gleichgewicht töltend.


     


    28.05.2011

    Endlich Islandhundenachwuchs

    Nachdem es im letzten Jahr nicht geklappt hat, ist es nun "amtlich", dass unsere Zuchthündin Lukka vom Kirschblütental tragend ist. Mani vom Sonnenhang ist der Deckrüde. Da die Besitzer von Mani über Ostern in Dänemark waren, durfte Lukka mit dorthin. Vielen Dank an die Familie Mibach für die unkomplizierte "Logistik" und die schönen Bilder aus Dänemark. Die Welpen werden Ende Juni erwartet. Näheres über Lukka und Mani ist auch unter www.islandhunde.org zu erfahren.

    Die Bilder zeigen Lukka und Mani an Ostern in Dänemark und Lukka aktuell.


     


    20.05.2011

    Viertes Fohlen, Gaska vom Maischeiderland

    Nachdem im letzten Jahr vier schwarze Hengste geboren wurden, ist in diesem Jahr die Pailette etwas bunter. Ein braunes Stutfohlen, Mutter Gaefa fra Oddholi und Vater Ganti vom Maischeiderland, lag heute morgen auf der Weide. Gaska ist groß und hat ein kräftiges Fundament, zeigt schon Pass und Tölt.


     


    13.05.2011

    Abschied von Keila

    Keila und ihre Mutter verlassen uns heute vorübergehend. es geht nach Töltmyllen, wo Madra erneut von Alfastein gedeckt werden soll.
    Hier einige aktuelle Bilder von Keila, die immer hübscher wird.


     


    09.05.11

    Madras Fohlen

    Unsere beste Nachzuchtstute Madra hat ihr Fohlen von
    Alfastein fra Selfossi heute früh zu Welt gebracht. Ein lanbeiniges braunfalbenes Stutfohlen, Keila vom Maischeiderland, nach ihrem Großvater, dem sie ähnlich sieht, benannt. Hier die Ersttagsbilder.


     


    06.05.2011

    Der zweite Streich

    Vaenting hatte sich diesmal entschieden tagsüber zu fohlen. Das Ergebnis ist ein kleiner Braunfalbhengst, mit sehr schönem Gebäude und Aufrichtung, viel Pass und Tölt.
    Valiant heißt der Hübsche und der Vater ist Dalvar fra Audsholtshjaleigu


     


    30.04.2011

    Erstes Fohlen im Maischeiderland

    Ein Stutfohlen, fuchsfarben mit einer winzigen Flocke auf der Stirn, groß, mit kräftigem Gebäude , kurzem Rücken, viel Tölt und Passveranlagung - das ist Tölva, unser erstgeborenes Fohlen in diesem Jahr.
    Die Mutter ist Tibra fra Strandarhöfdi und der Vater Ganti vom Maischeiderland.


     


    12.04.2011

    Merkur Spitzenplatz bei FIZO Berlar

    Bei der FIZO in Berlar konnte Merkur vom Maischeiderland seine Zuchtnoten verbessern. Für das Gebäude erhielt er 8,48 und für Gänge 8,24, dabei eine 9,0 für Tölt. Mit einer Gesamtnote von 8,34 teilte Merkur sich den Spitzenplatz der geprüften Pferde mit Adam fra Aldenghoor und Ilmur von Ellenbach.


    19.03.2011

    Merkur vom Maischeiderland bei der europäischen Meisterschaft

    Merkur vom Maischeiderland , der sechsjährige Sohn unseres Stammhengstes Ganti, hat bei seinem ersten Sporteinsatz bei der europäischen Meisterschaft auf Eis in Haarlem, Niederlande, unter Jolly Schrenk in T2 die Bronzemedaille gewonnen, mit einer Gesamtnote von 7,17.
    Mit den Besitzern von Merkur freuen wir uns auch als Züchter über diesen schönen Erfolg und hoffen, dass Merkur auch weiterhin in die Fußstapfen seines erfolgreichen Vaters tritt.


(c) 2009 - Islandpferde Maischeiderland - Dr. Carl-Heinz Rettig & Margit Rettig

Tierklinik Großmaischeid